MPS icon   MFG facebook icon  MFG youtube icon

Moderator onAir: Ladevorgang ... | Es läuft gerade: Ladevorgang ...
Ladevorgang ...

Gewinnspiel zum 3. Radiogeburtstag

Liebe Radiogemeinde,

am Dienstag werden wir 3 Jahre alt und wie er ihr schon erfahren habt, gibt es dazu eine Feier. Doch zu einem Geburtstag, gehören natürlich auch Geschenke und die haben Adgarios und Tommy2Rock in den letzten Wochen für euch gesammelt. Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns Dinge spendiert haben, um sie an euch verschenken zu können:

STF-Records

In Ora Mundi

Metusa

Krayenzeit

Leichtmatrose

Saltatio Draconum

Was genau es geben wird, verraten wir aber erst in der Sendung, quasi als Geburtstagsüberraschung.Und nun möchtet ihr natürlich wissen, wie ihr an die Geschenke rankommen könnt. Dies Gestalten wir dieses Mal sehr einfach:

Schreibt eine E-Mail mit eurem Namen und eurer T-Shirt Größe an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit dem Betreff "Radiogeburtstag". Adressen werden von uns nur von den Gewinnern erfragt, damit wir die Sachen dann auch verschicken können. Aus allen Einsendungen, die bis Dienstag (23. August) um 17.30 Uhr eingegangen sind, werden wir live in der Sendung auslosen, wer was bekommt. Hierbei gelten die üblichen Regeln für Gewinnspiel, die ihr hier finden könnt: http://mfg-radio.de/impressum

Wir freuen uns schon auf eure Teilnahme und darauf, mit euch zu feiern.

MFG-Radio wird 3 Jahre alt!

Hallo liebe Radiogemeinde.

Am 23. August sind es nun schon 3 Jahre MFG-Radio, die wir mit euch zusammen verbringen durften. Damit dies nicht einfach so verfliegt, haben wir an dem Tag eine Geburtstagssendung zwischen 18 und 20 Uhr, in der es auch einige Überraschungen geben wird. Moderiert wird diese Sendung voraussichtlich von Adgarios und Tommy2Rock.

Natürlich gibt es an diesem Tag nicht nur die Feier an sich, sondern auch noch weitere Sendungen. Wir freuen uns schon, diesen Tag mit euch gemeinsam zu feiern.

Euer MFG-Radio Team

 

Keine KOKA Radio Sendungen mehr auf unserem Stream!

Liebe Gemeinde,

wir teilen euch hiermit mit, dass es keine weiteren Sendungen von KOKA Radio bei uns geben wird. Wir haben gemerkt das es zu viele Dinge gibt, bei denen die Chemie zwischen MFG-Radio und KOKA Radio nicht stimmt und so gehen wir im Guten auseinander und supporten Sascha natürlich auch weiter und seine Musik wird weiterhin bei uns zu hören sein, nur Sendungen wird es bei uns nicht mehr geben.

Sollten noch Veranstaltungen mit dem Hinweis auf unsere Seite geteilt werden, so bitten wir euch auf diesen Beitrag oder auf unsere Facebook Seite hinzuweisen, wo ihr den gleichen Hinweis auch noch finden könnt. 

Euer MFG-Radio Team

CORVUS CORAX: Ars Mystica (VÖ: 29.07.2016)

„Die Kunst des Mystischen“

Im Juli 2016 melden sich die sieben Raben aus Berlin zurück: Mit „Ars Mystica“ präsentieren sie eine Auswahl aus den vergangenen 27 Jahren zum Thema Mythen, Sagen und Legenden und bieten so auch den passenden Soundtrack für Fantasy, Online-Game und Rollenspielrunden. Lasst euch mit auf eine Reise nehmen durch verschiedene Kulturen, an ferne Orte, in mystische Träume ...

„Ars Mystica“ vereint in einer sorgfältigen Zusammenstellung die mannigfaltigen Stärken der Band. Ob wohlklingende Balladen mit eindrucksvollem Gesang und verzaubernden Melodien wie „Lá í mbeltane“, „Ballade de Mercy“ oder „Qui nous demaine“, die ferne Traumwelten erschaffen, oder heroische Lieder und Hymnen wie „Mille Anni Passi Sunt“, „Sverker“, „Die Klage“ oder „Is Nomine Vacans“ (bekannt aus dem Soundtrack zu dem Computerspiel „Gothic 3“), die durch eindrucksvolles Schlagwerk und getragene Instrumentenlinien die Schicksale großer Helden erzählen: Jeder der Songs dieses Albums entführt in seine eigene fantastische Menschen- und Weltenseele.

Das Highlight und die besondere Überraschung dieser Platte ist die mittelalterliche Version der „Game of Thrones“ Main Theme, die Corvus Corax besonders am Herzen liegt. Zu den ersten Dreharbeiten der Pilotfolge damals eingeladen und als Live-Musiker vor Ort agierend war dieses Album schnell ohne die „GoT“-Bearbeitung nicht mehr denkbar.

Bei diesen neuen Bearbeitungen und teils neuen Inszenierungen wurden Corvus Corax unterstützt von einigen Freunden und Wegbegleitern, die von Mystik & Phantastik ebenso eingenommen sind wie die Spielmänner selbst: Anke aus Siebenbürgen am Gesang, Julia Lindner an der Barockviola, Werner alias Tec als Magier der Klänge und Oliver s. Tyr von „Faun“ an der Harfe.

Und ab sofort, könnt ihr das Album bei uns hören.

Erklärung zur Wunschbox

Liebe Radiogemeinde,

in letzter Zeit fallen ein paar Hörer dadurch negativ auf, dass sie unter mehr als einem Namen Wünsche in die Wunschbox schicken, dazu alles groß Schreiben und der Ton dann auch noch sehr unhöflich und drängend klingt, genau diese Wünsche zu erfüllen.

Dazu einmal folgende Punkte, die man sich klar machen muss:

1. Jeder Moderator öffnet die Wunschbox freiwillig, um die Möglichkeit zu geben, die Playlist zu erweitern, NICHT um sie zu bestimmen.

2. Kein Wunsch hat besondere Priorität und wann er erfüllt wird, oder überhaupt, liegt allein im Ermessen des sendenden Moderators.

3. Wer aufgefallen ist, oder damit auffällt, die Wunschbox dazu zu benutzen, dass sie eher einer persönlichen Playlist gleicht, muss damit rechnen, dass die Wünsche kommentarlos gelöscht werden und kein Moderator, muss sich dafür rechtfertigen, denn seine Sendung, bedeutet auch seine Regeln.

Es ist sehr schade, dass wir das nicht zum ersten Mal betonen müssen und die Hörer, die für diesen Post verantwortlich sind, sind mitverantwortlich, dass einige Moderatoren die Wunschbox immer seltener öffnen, weil das Verhalten schlicht nervt. Für alle anderen Hörer tut uns das sehr leid, aber es ist so wie überall, dass wenige Menschen, die vielleicht einfach nicht weiter drüber nachdenken, den Spaß für andere einschränken.

Wir hoffen darauf, dass die Leute endlich merken, dass die Wunschbox ein freiwilliger Service und zur Ergänzung der Sendungen dienen soll und nicht der Durchsetzung des eigenen Willens, bestimmte Dinge immer wieder zu hören. Dafür geben wir übrigens eine klare Kaufempfehlung, dann kann man die Lieder so oft hören, wie man mag und unterstützt dazu noch die Bands.

Mit freundlichen Grüßen,

Euer MFG-Radio Team