Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MFG-Radio Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tommy2Rock

Administrator

  • »Tommy2Rock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 434

Wohnort: Krefeld

Beruf: MFG-Radio Radioleitung

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2017, 12:36

[Irish Folk Extravaganza] Harmony Glen - Live in Bremen (2016)




Tracklist:
01. The Timekeeper
02. Pick a bale of Cotton
03. Abu Dhabi
04. The cup of Live
05. Coffey'n DeCann
06. Lay down Rosie
07. Midnight on the Water
08. The Fox
09. The Homecoming
10. Streaming Tunes
11. The burning of Auchindoun
12. Thelonious'Fancy
13. Charlie on the MTA
14. Pooshkebab
15. Start living today
16. The golden Vanity (Bonustrack)


Harmony Glen aus den Niederlanden geben ihr Genre als Irish Folk Extravaganza an und machen damit direkt klar, dass sie auf ihre ganz eigene Art Musik machen wollen und auch bühnentechnisch etwas außergewöhnliches bieten möchten. Das sie genau diese Idee umsetzen, beweisen die Niederländer bereits seit 2005. Ihre Musik, die auf Irish und Celtic Folk basiert, lässt Einflüsse aus der ganzen Welt einfließen und erhält so einen ganz eigenen Stil. Nach mehreren Studioalben liegt nun "Live in Bremen" vor, eine Aufnahme vom Festival Maritim 2015 die nicht nur einfach ein Konzert festgehalten hat, sondern auch das 10 jährige Bestehen der Band feiert.


Homepage
Facebook
Amazon

Harmony Glen sind:
Sjoerd van Ravenzwaaij: Banjo, Guitar, Mandolin, Flute & Vocals
Nienke Bijker: Guitar & Vocals
Mike Bruinsma: Fiddle & Vocals
Gilian Hettinga: Whisles & Pipes
Dominique Bentvelsen: Double Bass
Niels Duindam: Drums & Vocals
Johan van Heusden: Stage Tech & Merch
Dave Schinkel: Tech & (Bad) Jokes


Tommy2Rock:

Ein Konzert live aufzunehmen kommt immer einer Gratwanderung gleich, wenn man die Wünsche und Vorlieben der Fans berücksichtigen möchte. Harmony Glen haben diese erfolgreich gemeistert und bieten ein Album, bei dem die Musik im Vordergrund steht und die Fans diese begleiten, aber nicht störend verdrängen. Die Mischung der Lieder ist ebenfalls sehr gut gelungen und bietet so einen tiefen Einblick ins Repertoire der niederländischen Band. Somit liegt hier eine technisch und musikalisch einwandfreie Momentaufnahme vor, durch die sich Harmony Glen in die Ohren und Herzen der Hörer spielen werden.

Mein Fazit: Wer schon einmal das Vergnügen hatte Harmony Glen live zu erleben, wird dieses Album mit hohen Erwartungen angehen. Die Energie und Spielfreude der 6 Niederländer sind auf einer Bühne großartig und begeistern die Fans seit Jahren. Mir ging es da nicht anders und so habe ich "Live in Bremen" sehr genau angehört und ich bin immer noch erfreut, wie authentisch diese Aufnahme wirkt. Weder die Band, noch die Technik lassen den Hörer unzufrieden zurück und so kann ich dieses Album nicht nur Fans empfehlen, sondern auch allen die mit Harmony Glen noch nichts zu tun hatten. Anspieltipps mag ich aber keine geben, denn das Album sollte man als Ganzes genießen.


Bewertung:
Ihr möchtet euch für meine Arbeit bedanken und meinem neuen Projekt Starthilfe geben?? Dann schickt mir gern ein Trinkgeld.